Welpenaufzucht im Hause

 "from Dream of Harlekin"

Wir sind Züchter im Deutschen Pudelklub e.V. DPK der dem VDH angeschlossen ist. 

Unsere  Welpen werden im alter von 10-12 Wochen mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt mit DPK/VDH Ahnenpass

und Eu - Heimtierausweis in Ihr neues zuhause gegeben.

Sie bekommen ein Welpenstarterpaket mit damit sie für die ersten Tage im neuen zu Hause was gewohntes haben,

in diesem Paket sind enthalten, ihr gewohntes Futter , Knochen und Lekkerlis, ihr Lieblingsspielzeug,

eine Kuscheldecke mit dem Geruch von der Mutterhündin,  eine Leine und ein Halsband was etwas mitwächst. 

Desweiteren eine CD mit allen Bildern und Videos die in den Wochen gemacht wurden.

 

 Unsere Welpen wachsen im Haus und Garten auf.

 

Bei uns gibt es keine Zwinger oder Käfig Haltung.

 

 

Hier möchten wir ihnen einen kleinen

Einblick in unsere Welpenaufzucht geben.

 

 Die Welpen werden bei uns im Schlafzimmer geboren und bleiben dort mit der Mutterhündin bis zur 3. Woche so hat man sie immer unter Beobachtung.

 Ab der 3 -4 Woche ziehen sie um ins Wohnzimmer in einen Welpenauslauf wo sie nun die Welt entdecken können und mit dem restlichen Rudel zusammen kommen. Sie können hier nach Herzenlust rumrennen, hier haben sie verschiedene  Spielzeuge wie zum Beispiel ein Bällebad, Knistertunnel, verschiedene Höhlen und jede Menge Welpenspielzeug was die verschiedensten Geräusche von sich gibt.  Einen zugang zum Garten haben sie auch wo sie bei guten Wetter alles entdecken können.

Wir finden es gut wenn die Welpen so früh wie möglich an alle Alltagsgeräusche gewöhnt werden, wie z. b. Staubsauger, Motorgeräusche, Fernseher usw.

Selbstverständlich werden unsere Welpen nicht im Welpenauslauf isoliert, so bald sie alt genug sind dürfen sie sich in der ganzen Wohnung aufhalten und alles erkunden. Wir unternehmen mehre Autofahrten mit ihnen z.B. zu meinen Eltern ,zum Deich oder in die Stadt und auch das Leine laufen wird geübt so bald sie alt genug dafür sind, da es zusammen mit der Mutter Hündin am besten klappt.


 TschüssAb der 4. Woche dürfen unsere Welpen Besuch empfangen, die zukünftigen Welpenbesitzer dürfen das Aufwachsen ihres Welpen selbstverständlich miterleben, frühzeitiger Kontakt ist bei uns sehr erwünscht.

Bild

 

 

 

 Ab der 8. Woche steht der erste Tierarzt besuch an, wir fahren dann mit den Welpen zu unserem lieben Tierarzt Gunnar Haben und sein Team,

dort werden sie untersucht und geimpft und gechipt. Das Knuddeln kommt auch hier nicht zu kurz unser Gunnat und sein Team sind Tierärzte mit großem Herzen.

Bild

 

 

Unsere liebe Zuchtwartin Judy Domke besucht uns dann in der 9-10 Woche und begutachtet den Wurf und die Mutter Hündin und stellt den Wurf-Meldeschein aus.

 

Bild

Zwischen der 10-12 Woche dürfen dann unsere Welpen in Ihr neues zu Hause umziehen.

 

 

Es ist uns sehr wichtig auch weiterhin mit den Welpenkäufern und unserer Nachzucht in Kontakt zu bleiben.

 Wenn Sie möchten, betreuen wir Sie sehr gerne ein Pudelleben lang.

Wir stehen jederzeit bei Fragen und Problemen unserer Pudelkinder zur Verfügung.

Wir wünschen allen unseren Pudelkindern ein gesundes langes und glückliches Leben mit Ihren neuen Familien.

Natürlich freuen wir uns sehr über jedes neue Bild und die Information,es geht uns gut!

 
 


Heute
Vortag
Woche
Monat
Gesamt
257
435
692
27955
1260208